Projekt

Neben einem Vergleich der bestehenden Rechtslage in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie der Schweiz wurden in einer Mehrebenen-Evaluation das Hell- und Dunkelfeld unter anderem bezüglich der Bedrohungslage, der Verdachtsfaktoren sowie der Täter und ihrer Modi Operandi analysiert, um auf dieser Basis innerbetriebliche Präventions- und Verfolgungsstrategien zu entwickeln. Anhand von Unternehmensbefragungen wurde nicht nur das Dunkelfeld untersucht, sondern auch Maßnahmen zur Prävention und einer verbesserten Kooperation von Unternehmen und Behörden hinsichtlich ihrer Aktzeptanz geprüft.

 

  • Geändert am: 31.08.2018
  • Top